5GHz-Mesh-Recherche

classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Nicco Kunzmann (gmx) Nicco Kunzmann (gmx)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

5GHz-Mesh-Recherche

Hallo,

ich hatte Zeit und Interesse und habe zur Nutzung von 5GHz-Mesh
recherchiert.
http://niccokunzmann.github.io/blog/2018-03-20/dynamic-frequency-selection-und-radar-im-5ghz-band
Was denkt ihr dazu, was interessiert euch?

Viele Grüße,
Nicco

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Hannes Fuchs Hannes Fuchs
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: 5GHz-Mesh-Recherche

Hallo,

da hast du ein paar interessante Punkte gefunden. Scheinbar gibt es ja
auch zwei Baustellen, wovon eine "depricated" ist, an denen DFS ansetzt.
Aktuell scheint es ja (noch) hart im Kernel verdrahtet zu sein.

Momentan benutzen wir 5GHz nur im Backbone [1] über den Dächern mit
original FW auf CPE510ern und ist dann eher mit einer Kabelkopplung zu
vergleichen. Die Original FW wird verwendet, da diese DFS garantiert,
mit Kathleen wird es nicht sichergestellt und allgemein ist OpenWRT/LEDE
nicht Zertifiziert. Also aus regulatorischen Gründen.
Da es früher damit auch schon Probleme gab, laufen jetzt VLANs [2] auf
dem Backbone. Für die Router dahinter sind es dann einzelne
Punkt-zu-Punkt-Verbindungen und nicht mehr AP-zu-Punkt-Verbindungen.
Korrigiert mich wenn ich da Falsch liege, so 100%ig stecke ich in dem
Konstrukt nicht drin.
Was ich damit eigentlich ausdrücken will, ist dass in unser Backbone
genau genommen kein Mesh über 5Ghz gefahren wird.

Der einzige Standort an denen wir 5GHz Meshen ist das Rechenzentrum [3],
da dort die Hausverkablung so besch***** ist. Dort nutzen wir die 5GHz
strecke um die Stockwerke untereinander zu verbinden und somit das
2,4GHz Netz zu entlasten.

5GHz hat leider den Nachteil, dass es sehr schnell Dämpfung gibt sobald
etwas im Weg ist. Die Reichweite und der Datendurchsatz ist
erfahrungsgemäß nur gut auf kurzen Strecken (im Gebäuden) oder eben auf
Sichtverbindung (echte Sichtverbindung, nicht mal ein paar Blätter).
Selbst wenn eine gute Verbindungsqualität angezeigt wird, heißt es noch
lange nicht das auch entsprechend Traffic darüber geht. Sobald Last in
der Luft geht, kann es auch schon mal passieren das die Datenrate in
Keller geht und sich eine 2,4GHz Verbindung als deutlich stabiler und
performanter erwiesen hat.

Zu DFS: Bisher habe ich noch nicht gesehen das ein 5GHz Link den Kanal
gewechselt hat. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir bewusst Kanäle
gewählt haben die eher selten davon betroffen sein sollten. Daher gibt
es auch noch keine Erfahrungen was überhaupt passiert:
- Kriegen das alle verbunden Clients mit?
- Wird dann irgendwann wieder zurück gewechselt oder nicht?

Dann hast du noch 802.11s angesprochen. Das soll langfristig Ad-Hoc
ablösen. In Berlin haben das wohl auch schon ein paar erfolgreich
getestet. Sicherlich sollten wir das im Auge behalten.

tl;dr
- 5GHz
  - eher für Clients praktisch (Entfernung/Dämpfung)
  - Meshen nur auf Indoor-Kanälen auf kurzer Entfernung sinnvoll
  - Bewusst bei Punkt-zu-Punkt Sichtverbindungen (große Entfernung, kein
    Mesh)
  - Verhalten bei DFS unbekannt
  - Bewusst einsetzen
- 802.11s
  - erst mal auf 2.4GHz anwenden und Erfahrungen sammeln
  - langfristig muss umgestellt werden


[1] https://wiki.freifunk-potsdam.de/Backbone
[2] https://wiki.freifunk-potsdam.de/IP-Adressen#Backbone_VLANs
[3] https://wiki.freifunk-potsdam.de/Dortu46


Grüße
Hannes

Am 22.03.2018 um 19:58 schrieb Nicco Kunzmann (gmx):

> Hallo,
>
> ich hatte Zeit und Interesse und habe zur Nutzung von 5GHz-Mesh
> recherchiert.
> http://niccokunzmann.github.io/blog/2018-03-20/dynamic-frequency-selection-und-radar-im-5ghz-band
> Was denkt ihr dazu, was interessiert euch?
>
> Viele Grüße,
> Nicco
>
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>


_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (879 bytes) Download Attachment