Empfehlungen freier Videocodec

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Sebastian Lange-3 Sebastian Lange-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Empfehlungen freier Videocodec

Ich hoffe, dass ich zu diesem Thema auch auf einer Linux/Freifunk-Liste
auf die richtigen Leute treffen kann.

Kennt sich einer mit den aktuell verfügbaren freien Videocodecs aus?

Konkretes Anliegen ist die Codierung des Freifunk-Videos [1] auf einen
freien Standard. Der von uns bevorzugte x264 ist leider sehr CPU-lastig
und daher ungeeignet für viele Leute, die nicht unbedingt einen Rechner
der neusten Generation besitzen.

Zu Auswahl stehen bei mir im Hinterkopf: theora, xvid, ffmpeg
(libavcodec) oder HuffYUV.


Grüße und Dank für Hilfe,
bastla

[1] http://blog.freifunk-potsdam.de/freifunk-das-video/

--
Sebastian Lange (bastla) <bastla -at- bastla.net>   DL7BST
1024D/4F980AB6 2007-12-12 jabber:bastla -at- jabber.ccc.de
A986 44DF 1A1A 32FC 6F9C  IRC:bastla      ICQ:30 239 46 24
84C4 3AE9 3DF2 4F98 0AB6      irc://irc.freenode.net/uplug

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (204 bytes) Download Attachment
S. Pfeifer S. Pfeifer
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Empfehlungen freier Videocodec

Hey Sebastian,

Matroska ist ein freier Codec (*.mkv):

http://www.free-codecs.com/download/Matroska_Pack.htm

Wäre das was?

Mfg & TKKG,
Sebastian



Sebastian Lange schrieb:

> Ich hoffe, dass ich zu diesem Thema auch auf einer Linux/Freifunk-Liste
> auf die richtigen Leute treffen kann.
>
> Kennt sich einer mit den aktuell verfügbaren freien Videocodecs aus?
>
> Konkretes Anliegen ist die Codierung des Freifunk-Videos [1] auf einen
> freien Standard. Der von uns bevorzugte x264 ist leider sehr CPU-lastig
> und daher ungeeignet für viele Leute, die nicht unbedingt einen Rechner
> der neusten Generation besitzen.
>
> Zu Auswahl stehen bei mir im Hinterkopf: theora, xvid, ffmpeg
> (libavcodec) oder HuffYUV.
>
>
> Grüße und Dank für Hilfe,
> bastla
>
> [1] http://blog.freifunk-potsdam.de/freifunk-das-video/
>
>  
> ------------------------------------------------------------------------
>
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>  

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Sebastian Lange-3 Sebastian Lange-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Empfehlungen freier Videocodec

* Sebastian Pfeifer <[hidden email]> [2009-03-20 15:35]:
> Matroska ist ein freier Codec (*.mkv):

Ääähhh, Matroska ist ein Video-Container-Format oder?

--
Sebastian Lange (bastla) <bastla -at- bastla.net>   DL7BST
1024D/4F980AB6 2007-12-12 jabber:bastla -at- jabber.ccc.de
A986 44DF 1A1A 32FC 6F9C  IRC:bastla      ICQ:30 239 46 24
84C4 3AE9 3DF2 4F98 0AB6      irc://irc.freenode.net/uplug

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (204 bytes) Download Attachment
S. Pfeifer S. Pfeifer
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Empfehlungen freier Videocodec

Ja, das hilft dir nicht?

:-(

Tschuldigung,
:-)



Sebastian Lange schrieb:

> * Sebastian Pfeifer <[hidden email]> [2009-03-20 15:35]:
>  
>> Matroska ist ein freier Codec (*.mkv):
>>    
>
> Ääähhh, Matroska ist ein Video-Container-Format oder?
>
>  
> ------------------------------------------------------------------------
>
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>  

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Thomas Mellenthin Thomas Mellenthin
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Empfehlungen freier Videocodec

In reply to this post by Sebastian Lange-3
Sebastian Lange wrote:
> Zu Auswahl stehen bei mir im Hinterkopf: theora, xvid, ffmpeg
> (libavcodec) oder HuffYUV.
Konkret nachgefragt wurde der Theora-Codec. Probier doch mal die Videos
dort hin umzurechnen, dann könnten wir dieses Format noch ergänzend zum
Download anbieten.


viele Grüße,

// melle

--
xmpp: [hidden email] passion: http://mellenthin.de
F489 2C4F E8C2 9A15 DBCB  mission: http://freifunk-potsdam.de
127C 81B6 FDC3 7C1A FF85  pubkey:  http://mellenthin.de/key.txt


_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (268 bytes) Download Attachment
Paul Hänsch Paul Hänsch
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [uplug] Empfehlungen freier Videocodec

In reply to this post by Sebastian Lange-3
Sebastian Lange <[hidden email]>, Fri, 20 Mar 2009 15:27:14 +0100:
> Zu Auswahl stehen bei mir im Hinterkopf:

theora - ist frei und leider in der unfreien Welt weitestgehend
unbekannt, als ich den das letzte mal probiert habe, hat er noch nicht
soo viel hergemacht

xvid - ist afaik eine Implementation von MPEG4 und damit nicht frei

ffmpeg (libavcodec) - ist kein Codec, sondern eine Bibliothek, die mit
unfreien und freien Codecs hantiert, siehe hier die jeweiligen Codecs

HuffYUV - freie verlustfreie videokompression, hmm... habe ich noch gar
keine Erfahrung mit, wäre aber mal interessant

In diesem Zusammenhang auch:
snow - frei, experimentell, aus ffmpeg, unterstützt verlustfreie als
auch verlustbehaftete Kompression, strebt an, als RFC aufgenommen zu
werden

nicht unerwähnt bleiben darf:
dirac - von der BBC unter der Mozilla Public License, finde ich
besonders interessant da er qualitativ mit h264 verglichen wird, in
letzter Zeit höre ich ziemlich oft von dem, würde ich also am ehesten
mal ausprobieren

in der Wikipedia steht dazu natürlich auch jeweils noch was,
Paul

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (204 bytes) Download Attachment
Sebastian Lange-3 Sebastian Lange-3
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [uplug] Empfehlungen freier Videocodec

* Paul Hänsch <[hidden email]> [2009-03-21 05:21]:
> xvid - ist afaik eine Implementation von MPEG4 und damit nicht frei

Hm.. XviD selbst ist frei. Ein Totschlagargument was den "Main Stream"
angeht ist natürlich, dass auf vielen Filesharingplattformen Filme in
diesem Format ausgetauscht werden. Ergo: Auch DAUs haben ein dem
entsprechendes Codec-Pack auf ihrem Rechner.

> ffmpeg (libavcodec) - ist kein Codec, sondern eine Bibliothek, die mit
> unfreien und freien Codecs hantiert, siehe hier die jeweiligen Codecs

Oh - hab ich wohl durcheinandergewürfelt.

> snow - frei, experimentell, aus ffmpeg, unterstützt verlustfreie als
> auch verlustbehaftete Kompression, strebt an, als RFC aufgenommen zu
> werden

Naja, RFCs kann ja jeder Dödel verfassen, solang er die Form einhält. :P
Aber mal ernsthaft: Ist das Ding wirklich Zukunftsversprechend?

> dirac - von der BBC unter der Mozilla Public License, finde ich
> besonders interessant da er qualitativ mit h264 verglichen wird, in
> letzter Zeit höre ich ziemlich oft von dem, würde ich also am ehesten
> mal ausprobieren

Hm.. Was sagt die CPU Load zu dem Codec?^^

So, wies bis jetzt aussieht werd ich vermutlich eine XviD und eine
Theora-Version tüddeln.


Dank und Grüße,
Sebastian

--
Sebastian Lange (bastla) <bastla -at- bastla.net>   DL7BST
1024D/4F980AB6 2007-12-12 jabber:bastla -at- jabber.ccc.de
A986 44DF 1A1A 32FC 6F9C  IRC:bastla      ICQ:30 239 46 24
84C4 3AE9 3DF2 4F98 0AB6      irc://irc.freenode.net/uplug

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (204 bytes) Download Attachment