InstallationsSackgasse nach DHCP-Konfiguration

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Armin Armin
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

InstallationsSackgasse nach DHCP-Konfiguration

Hallo allerseits!

Bei "meinem" Knoten 16-21-LuMPI-KlangTRaum hat offenbar irgendwer vor 3
Wochen die Reset-Taste gedrückt.

Nun wollte ich das gestern beheben und den Router (GL-AR150) neu
einrichten.
Bei der Gelegenheit wollte ich auch gleich auf Hedy aktualisieren.
Ich habe also die Hedy-Firmware über System > Backup / Firmware Update
aufgespielt, dabei brav den Haken bei "Konfiguration beibehalten"
entfernt.
Dann habe ich mit der Einrichtung begonnen, aber nachdem ich die
DHCP-Einstellungen ( https://wiki.freifunk-potsdam.de/Kathleen#DHCP-WLAN 
) angepasst habe und auf Speichern und Anwenden geklickt habe, konnte
ich mich nicht mehr mit dem Router, zudem begann bei dem die rote LED zu
leuchten.
Mit "Reset" hatte ich dann wieder den Ursprungszustand von Hedy und habe
es nochmal versucht, mit dem gleichen Ergebnis.
Da es letzten Sommer mit Kathleen so gut geklappt hat, habe ich danach
(nach erneutem Reset), wieder über System > Backup / Firmware Update
Kathleen aufgespielt.
Aber dort leider das gleiche Problem: Nach Anpassen der
DHCP-Einstellungen leuchtet die rote LED auf und eine Verbindung mit dem
Router ist nicht mehr möglich.
Hat irgendwer eine Ahnung, woran das liegen könnte?

Danke schonmal und liebe Grüße,
Armin

PS: Die Konfiguration ist die gleiche wie im Sommer, wo sie gut
funktioniert hat; die Eckdaten sind hier verzeichnet:
http://wiki.freifunk-potsdam.de/IP-Adressen-Ext

--
https://ich-tausch-nicht-mehr.net/
"Es ist nicht nötig, die Welt zu erobern. Es genügt, sie neu zu
schaffen. Heute. Durch uns."
- Subcomandante Marcos

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Sven R. Sven R.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: InstallationsSackgasse nach DHCP-Konfiguration

Hallo,

hast du schon mal geschaut, ob er vll nur die ports vertauscht,

also dich mal mit dem anderem port verbinden.

womöglich auch den router erst dann neu startet, da zumindest bei hedy
der dhcp nicht gestartet wird, wenn er einen andere dhcp im netzwerk
entdeckt.

Sven


Am 04.04.2018 um 13:23 schrieb Armin:

> Hallo allerseits!
>
> Bei "meinem" Knoten 16-21-LuMPI-KlangTRaum hat offenbar irgendwer vor
> 3 Wochen die Reset-Taste gedrückt.
>
> Nun wollte ich das gestern beheben und den Router (GL-AR150) neu
> einrichten.
> Bei der Gelegenheit wollte ich auch gleich auf Hedy aktualisieren.
> Ich habe also die Hedy-Firmware über System > Backup / Firmware Update
> aufgespielt, dabei brav den Haken bei "Konfiguration beibehalten"
> entfernt.
> Dann habe ich mit der Einrichtung begonnen, aber nachdem ich die
> DHCP-Einstellungen (
> https://wiki.freifunk-potsdam.de/Kathleen#DHCP-WLAN ) angepasst habe
> und auf Speichern und Anwenden geklickt habe, konnte ich mich nicht
> mehr mit dem Router, zudem begann bei dem die rote LED zu leuchten.
> Mit "Reset" hatte ich dann wieder den Ursprungszustand von Hedy und
> habe es nochmal versucht, mit dem gleichen Ergebnis.
> Da es letzten Sommer mit Kathleen so gut geklappt hat, habe ich danach
> (nach erneutem Reset), wieder über System > Backup / Firmware Update
> Kathleen aufgespielt.
> Aber dort leider das gleiche Problem: Nach Anpassen der
> DHCP-Einstellungen leuchtet die rote LED auf und eine Verbindung mit
> dem Router ist nicht mehr möglich.
> Hat irgendwer eine Ahnung, woran das liegen könnte?
>
> Danke schonmal und liebe Grüße,
> Armin
>
> PS: Die Konfiguration ist die gleiche wie im Sommer, wo sie gut
> funktioniert hat; die Eckdaten sind hier verzeichnet:
> http://wiki.freifunk-potsdam.de/IP-Adressen-Ext
>

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Nicco Kunzmann (gmx) Nicco Kunzmann (gmx)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: InstallationsSackgasse nach DHCP-Konfiguration

In reply to this post by Armin
Hi Armin,

kannst du sehr oft "save & apply" machen und uns alle Schritte sagen,
die du machst?
Einzeln, bis es nicht mehr geht?
Passiert es nachdem du die IP änderst, die Zeit?
Es gibt viele Einstellungen.

Viele Grüße,
Nicco

On 04/04/2018 01:23 PM, Armin wrote:

> Hallo allerseits!
>
> Bei "meinem" Knoten 16-21-LuMPI-KlangTRaum hat offenbar irgendwer vor
> 3 Wochen die Reset-Taste gedrückt.
>
> Nun wollte ich das gestern beheben und den Router (GL-AR150) neu
> einrichten.
> Bei der Gelegenheit wollte ich auch gleich auf Hedy aktualisieren.
> Ich habe also die Hedy-Firmware über System > Backup / Firmware Update
> aufgespielt, dabei brav den Haken bei "Konfiguration beibehalten"
> entfernt.
> Dann habe ich mit der Einrichtung begonnen, aber nachdem ich die
> DHCP-Einstellungen (
> https://wiki.freifunk-potsdam.de/Kathleen#DHCP-WLAN ) angepasst habe
> und auf Speichern und Anwenden geklickt habe, konnte ich mich nicht
> mehr mit dem Router, zudem begann bei dem die rote LED zu leuchten.
> Mit "Reset" hatte ich dann wieder den Ursprungszustand von Hedy und
> habe es nochmal versucht, mit dem gleichen Ergebnis.
> Da es letzten Sommer mit Kathleen so gut geklappt hat, habe ich danach
> (nach erneutem Reset), wieder über System > Backup / Firmware Update
> Kathleen aufgespielt.
> Aber dort leider das gleiche Problem: Nach Anpassen der
> DHCP-Einstellungen leuchtet die rote LED auf und eine Verbindung mit
> dem Router ist nicht mehr möglich.
> Hat irgendwer eine Ahnung, woran das liegen könnte?
>
> Danke schonmal und liebe Grüße,
> Armin
>
> PS: Die Konfiguration ist die gleiche wie im Sommer, wo sie gut
> funktioniert hat; die Eckdaten sind hier verzeichnet:
> http://wiki.freifunk-potsdam.de/IP-Adressen-Ext
>

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Johannes Rohr Johannes Rohr
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: InstallationsSackgasse nach DHCP-Konfiguration

Also ich habe bei Hedy mit mehreren Routern die Erfahrung gemacht, dass
nach dem Ausführen des Freifunk-Assistenten nichts mehr geht, v.a. dass
der Router das Gateway seines Uplinks nicht mehr erreicht. Habe dazu
einen bug eingereicht
https://github.com/freifunk-berlin/firmware/issues/532 aber keine Ahnung
ob wir hier über dasselbe Problem reden.

Johannes

Am 04.04.2018 um 14:25 schrieb Nicco Kunzmann (gmx):

> Hi Armin,
>
> kannst du sehr oft "save & apply" machen und uns alle Schritte sagen,
> die du machst?
> Einzeln, bis es nicht mehr geht?
> Passiert es nachdem du die IP änderst, die Zeit?
> Es gibt viele Einstellungen.
>
> Viele Grüße,
> Nicco
>
> On 04/04/2018 01:23 PM, Armin wrote:
>> Hallo allerseits!
>>
>> Bei "meinem" Knoten 16-21-LuMPI-KlangTRaum hat offenbar irgendwer vor
>> 3 Wochen die Reset-Taste gedrückt.
>>
>> Nun wollte ich das gestern beheben und den Router (GL-AR150) neu
>> einrichten.
>> Bei der Gelegenheit wollte ich auch gleich auf Hedy aktualisieren.
>> Ich habe also die Hedy-Firmware über System > Backup / Firmware Update
>> aufgespielt, dabei brav den Haken bei "Konfiguration beibehalten"
>> entfernt.
>> Dann habe ich mit der Einrichtung begonnen, aber nachdem ich die
>> DHCP-Einstellungen (
>> https://wiki.freifunk-potsdam.de/Kathleen#DHCP-WLAN ) angepasst habe
>> und auf Speichern und Anwenden geklickt habe, konnte ich mich nicht
>> mehr mit dem Router, zudem begann bei dem die rote LED zu leuchten.
>> Mit "Reset" hatte ich dann wieder den Ursprungszustand von Hedy und
>> habe es nochmal versucht, mit dem gleichen Ergebnis.
>> Da es letzten Sommer mit Kathleen so gut geklappt hat, habe ich danach
>> (nach erneutem Reset), wieder über System > Backup / Firmware Update
>> Kathleen aufgespielt.
>> Aber dort leider das gleiche Problem: Nach Anpassen der
>> DHCP-Einstellungen leuchtet die rote LED auf und eine Verbindung mit
>> dem Router ist nicht mehr möglich.
>> Hat irgendwer eine Ahnung, woran das liegen könnte?
>>
>> Danke schonmal und liebe Grüße,
>> Armin
>>
>> PS: Die Konfiguration ist die gleiche wie im Sommer, wo sie gut
>> funktioniert hat; die Eckdaten sind hier verzeichnet:
>> http://wiki.freifunk-potsdam.de/IP-Adressen-Ext
>>
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users



_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (499 bytes) Download Attachment