Potsdam VPN

classic Classic list List threaded Threaded
14 messages Options
Carsten N Carsten N
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Potsdam VPN

Hi Liste,

ich schaffe hier mal einen Informations und Diskussionsthread zum Thema
City-VPN, an dem Sven gerade bastellt. Noch ein VPN?

Es gibt drei VPNs:
Antistörerhaftungs-VPN -> schützte vor der Störerhaftung
InterCity-VPN -> Ein VPN zwischen den Communitys (da wollen wir auch
noch hin)
City-VPN -> hier Potsdam-VPN, welcher Inseln innerhalb der Potsdamer
Community verbindet

Sven ist auch schon fleißig am dokumentieren:
https://wiki.freifunk-potsdam.de/Potsdam-VPN

Wenn ich es richtig verstehe muss nicht auf jedem Router dieses CityVPN
installiert werden, sondern nur auf einem bis zu wenigen Routern die
einen Uplink darstellen (Versuch einer grafischen darstellung im Anhang
cityvpn.jpg).

Hier stellt sich mir jetzt die Frage, was der Beste Anwendungsfall in
der Innenstadt wäre. Wäre es besser nur im HH für die Innenstadt einen
CityVPN einzurichten, oder auf jeden unserer Hauptuplinks (Bernd,
Victor, Pub)?

Durch das CityVPN geht nur Router <-> Router traffic und kein
Internettraffic. Ziel ist es Inseln mit der Wolke zu verbinden, um
Dienste im Freifunknetz überall nutzen zu können. Zunächst nur innerhalb
der Community und später dann auch drüber hinaus, mit dem InterCityVPN.

Ich würde gerne als alpha/beta-Tester für zwei Standorte (@home,
freiLand) ClientKeys haben @Sven.

Viele Grüße
Carsten
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

cityvpn.jpg (874K) Download Attachment
Hannes Fuchs Hannes Fuchs
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

Hallo,

>
> [...]
>
> Wenn ich es richtig verstehe muss nicht auf jedem Router dieses CityVPN
> installiert werden, sondern nur auf einem bis zu wenigen Routern die
> einen Uplink darstellen (Versuch einer grafischen darstellung im Anhang
> cityvpn.jpg).
>
> Hier stellt sich mir jetzt die Frage, was der Beste Anwendungsfall in
> der Innenstadt wäre. Wäre es besser nur im HH für die Innenstadt einen
> CityVPN einzurichten, oder auf jeden unserer Hauptuplinks (Bernd,
> Victor, Pub)?
>
Meiner Meinung nach sollte ein CityVPN ausschließlich auf Clients mit
Uplink laufen. Im Fall des HH, welches selbst über keinen eigenen Uplink
verfügt würde der Traffic mehrfach durchs Netz laufen.

Dennoch finde ich den Ansatz (HH) interessant. Wenn dort ein CityVPN
läuft ist es ja erst mal Egal wo er denn "raus kommt". Andererseits käme
dies einer Zentralisierung gleich.

>
> [...]
>
> Ich würde gerne als alpha/beta-Tester für zwei Standorte (@home,
> freiLand) ClientKeys haben @Sven.
>

Mich interessiert das auch, insbesondere im Hinblick auf Dienste im FF.
Ein wenig OT: Gibt es eine Übersicht (im Wiki) mit internen Diensten?


Grüße
Hannes



_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (879 bytes) Download Attachment
Sven R. Sven R.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

Am 13.07.2017 um 09:46 schrieb Hannes Fuchs:

> Hallo,
>
>> [...]
>>
>> Wenn ich es richtig verstehe muss nicht auf jedem Router dieses CityVPN
>> installiert werden, sondern nur auf einem bis zu wenigen Routern die
>> einen Uplink darstellen (Versuch einer grafischen darstellung im Anhang
>> cityvpn.jpg).
>>
>> Hier stellt sich mir jetzt die Frage, was der Beste Anwendungsfall in
>> der Innenstadt wäre. Wäre es besser nur im HH für die Innenstadt einen
>> CityVPN einzurichten, oder auf jeden unserer Hauptuplinks (Bernd,
>> Victor, Pub)?
>>
> Meiner Meinung nach sollte ein CityVPN ausschließlich auf Clients mit
> Uplink laufen. Im Fall des HH, welches selbst über keinen eigenen Uplink
> verfügt würde der Traffic mehrfach durchs Netz laufen.
>
> Dennoch finde ich den Ansatz (HH) interessant. Wenn dort ein CityVPN
> läuft ist es ja erst mal Egal wo er denn "raus kommt". Andererseits käme
> dies einer Zentralisierung gleich.
auf den uplinks macht das eher sinn, es muss auch nicht auf jedem uplink
installiert sein.
das hh sollten wir lieber redundant anbinden, indem wir das auf ein paar
uplinks installieren.
>> [...]
>>
>> Ich würde gerne als alpha/beta-Tester für zwei Standorte (@home,
>> freiLand) ClientKeys haben @Sven.
>>
> Mich interessiert das auch, insbesondere im Hinblick auf Dienste im FF.
> Ein wenig OT: Gibt es eine Übersicht (im Wiki) mit internen Diensten?
noch nicht, aber in jedem router gibts eine liste, wo die über olsr
angekündigten dienste stehen.
>
>
> Grüße
> Hannes

Sven

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Hannes Fuchs Hannes Fuchs
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

> [...]
>>> [...]
>>>
>>> Ich würde gerne als alpha/beta-Tester für zwei Standorte (@home,
>>> freiLand) ClientKeys haben @Sven.
>>>
>> Mich interessiert das auch, insbesondere im Hinblick auf Dienste im FF.
>> Ein wenig OT: Gibt es eine Übersicht (im Wiki) mit internen Diensten?
> noch nicht, aber in jedem router gibts eine liste, wo die über olsr
> angekündigten dienste stehen.

Aber auch nur wenn man in der Wolke "hängt" :)


Grüße
Hannes


_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

signature.asc (879 bytes) Download Attachment
Sven R. Sven R.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

Am 13.07.2017 um 10:27 schrieb Hannes Fuchs:

>> [...]
>>>> [...]
>>>>
>>>> Ich würde gerne als alpha/beta-Tester für zwei Standorte (@home,
>>>> freiLand) ClientKeys haben @Sven.
>>>>
>>> Mich interessiert das auch, insbesondere im Hinblick auf Dienste im FF.
>>> Ein wenig OT: Gibt es eine Übersicht (im Wiki) mit internen Diensten?
>> noch nicht, aber in jedem router gibts eine liste, wo die über olsr
>> angekündigten dienste stehen.
> Aber auch nur wenn man in der Wolke "hängt" :)
genau dazu gibts ja das Potsdam-VPN :-)
>
>
> Grüße
> Hannes
Sven
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Carsten N Carsten N
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

Hi,

als am Freitag die neuen USB Netzteile bekommen habe habe ich zu hause
auch ein bestehendes ausgetauscht. Dabei ist mir aufgefallen, dass der
Raspberry PI mit dem Flightradar, seit einer ganzen Weile aus war. Der
Dienst wurde dennoch angekündigt, im FF-Netz. Wenn der PI aber aus ist,
kann es ja nicht funktionieren. Also, wer in der großen Wolke ist, kann
gerne noch mal versuchen auf Flightradar als lokaler Dienst zuzugreifen.

Gruß
Carsten

Am 13.07.2017 11:41, schrieb Sven R.:

> Am 13.07.2017 um 10:27 schrieb Hannes Fuchs:
>>> [...]
>>>>> [...]
>>>>>
>>>>> Ich würde gerne als alpha/beta-Tester für zwei Standorte (@home,
>>>>> freiLand) ClientKeys haben @Sven.
>>>>>
>>>> Mich interessiert das auch, insbesondere im Hinblick auf Dienste im
>>>> FF.
>>>> Ein wenig OT: Gibt es eine Übersicht (im Wiki) mit internen
>>>> Diensten?
>>> noch nicht, aber in jedem router gibts eine liste, wo die über olsr
>>> angekündigten dienste stehen.
>> Aber auch nur wenn man in der Wolke "hängt" :)
> genau dazu gibts ja das Potsdam-VPN :-)
>>
>>
>> Grüße
>> Hannes
> Sven
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Carsten N Carsten N
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

In reply to this post by Sven R.
Können wir jetzt offiziell sagen, dass der PotsdamVPN als potsdamer
CommunityVPN produktiv geht?
Ich meine mal, alle angebunden Knoten an den virtuellen Routern laufen
ja jetzt stabil.

Gruß
Carsten

Am 13.07.2017 11:41, schrieb Sven R.:

> Am 13.07.2017 um 10:27 schrieb Hannes Fuchs:
>>> [...]
>>>>> [...]
>>>>>
>>>>> Ich würde gerne als alpha/beta-Tester für zwei Standorte (@home,
>>>>> freiLand) ClientKeys haben @Sven.
>>>>>
>>>> Mich interessiert das auch, insbesondere im Hinblick auf Dienste im
>>>> FF.
>>>> Ein wenig OT: Gibt es eine Übersicht (im Wiki) mit internen
>>>> Diensten?
>>> noch nicht, aber in jedem router gibts eine liste, wo die über olsr
>>> angekündigten dienste stehen.
>> Aber auch nur wenn man in der Wolke "hängt" :)
> genau dazu gibts ja das Potsdam-VPN :-)
>>
>>
>> Grüße
>> Hannes
> Sven
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> http://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Sven R. Sven R.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

Am 14.02.2018 um 13:27 schrieb Carsten N:
> Können wir jetzt offiziell sagen, dass der PotsdamVPN als potsdamer
> CommunityVPN produktiv geht?
> Ich meine mal, alle angebunden Knoten an den virtuellen Routern laufen
> ja jetzt stabil.
ja, das könnten wir mal offiziell machen.
>
> Gruß
> Carsten
Sven
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Carsten N Carsten N
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

Juchuhuhu \o/

Dann möchte ich hiermit, für Sonntag, da wir da ja noch nichts vorhaben
;-) , auf die Liste setzen, dass wir kurz über eine Strategie, zur
Anbindung der noch bestehenden Inseln, überlegen. Bzw. ein paar
Knotenbetreiber anschreiben und ihnen sagen, was sie machen können und
wo sie alles nötige finden.

Freue mich.

Am 15.02.2018 11:34, schrieb Sven R.:

> Am 14.02.2018 um 13:27 schrieb Carsten N:
>> Können wir jetzt offiziell sagen, dass der PotsdamVPN als potsdamer
>> CommunityVPN produktiv geht?
>> Ich meine mal, alle angebunden Knoten an den virtuellen Routern laufen
>> ja jetzt stabil.
> ja, das könnten wir mal offiziell machen.
>>
>> Gruß
>> Carsten
> Sven
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Euer
Carsten
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Hannes Fuchs Hannes Fuchs
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

Dann mal ein wenig OT:
- macht es Sinn gleich meinen AR150 auf Hedy zu upgraden/neu aufsetzen?
- dort auch gleich PotsdamVPN einzurichten (dazu brauche ich dann Keys)


Grüße
Hannes

Am 15.02.2018 um 12:24 schrieb Carsten N:

> Juchuhuhu \o/
>
> Dann möchte ich hiermit, für Sonntag, da wir da ja noch nichts vorhaben
> ;-) , auf die Liste setzen, dass wir kurz über eine Strategie, zur
> Anbindung der noch bestehenden Inseln, überlegen. Bzw. ein paar
> Knotenbetreiber anschreiben und ihnen sagen, was sie machen können und
> wo sie alles nötige finden.
>
> Freue mich.
>
> Am 15.02.2018 11:34, schrieb Sven R.:
>> Am 14.02.2018 um 13:27 schrieb Carsten N:
>>> Können wir jetzt offiziell sagen, dass der PotsdamVPN als potsdamer
>>> CommunityVPN produktiv geht?
>>> Ich meine mal, alle angebunden Knoten an den virtuellen Routern laufen
>>> ja jetzt stabil.
>> ja, das könnten wir mal offiziell machen.
>>>
>>> Gruß
>>> Carsten
>> Sven
>> _______________________________________________
>> Users mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
> Euer
> Carsten
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Mattias Brunschen Mattias Brunschen
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

Hallo zusammen,

mal eine Frage zum Verständnis:
Dass der PotsdamVPN die bisherigen Inseln (also auch mich) virtuell ans Potsdam-Backbone koppelt, ist klar.
Soll der P-VPN denn auch ein möglicher Internet-Breakout anstelle des bisherigen Berliner vpn03 sein?
Oder bleiben wir erstmal noch beim vpn03?
Oder sollten wir, wie es die Berliner vorschlagen, auf "no-VPN" für den Internet-Breakout setzen?

Grüße
Mattias



Am 15. Februar 2018 um 12:52 schrieb Hannes Fuchs <[hidden email]>:
Dann mal ein wenig OT:
- macht es Sinn gleich meinen AR150 auf Hedy zu upgraden/neu aufsetzen?
- dort auch gleich PotsdamVPN einzurichten (dazu brauche ich dann Keys)


Grüße
Hannes

Am 15.02.2018 um 12:24 schrieb Carsten N:
> Juchuhuhu \o/
>
> Dann möchte ich hiermit, für Sonntag, da wir da ja noch nichts vorhaben
> ;-) , auf die Liste setzen, dass wir kurz über eine Strategie, zur
> Anbindung der noch bestehenden Inseln, überlegen. Bzw. ein paar
> Knotenbetreiber anschreiben und ihnen sagen, was sie machen können und
> wo sie alles nötige finden.
>
> Freue mich.
>
> Am 15.02.2018 11:34, schrieb Sven R.:
>> Am 14.02.2018 um 13:27 schrieb Carsten N:
>>> Können wir jetzt offiziell sagen, dass der PotsdamVPN als potsdamer
>>> CommunityVPN produktiv geht?
>>> Ich meine mal, alle angebunden Knoten an den virtuellen Routern laufen
>>> ja jetzt stabil.
>> ja, das könnten wir mal offiziell machen.
>>>
>>> Gruß
>>> Carsten
>> Sven
>> _______________________________________________
>> Users mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
> Euer
> Carsten
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users


_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Carsten N Carsten N
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

In reply to this post by Hannes Fuchs
Ja klar. Ich habe da zugang zu den kommenden Images. Also quasie die
neuen Stables. Sysupgrade innerhalb von Hedy funzt auch.

Am 15.02.2018 12:52, schrieb Hannes Fuchs:
> Dann mal ein wenig OT:
> - macht es Sinn gleich meinen AR150 auf Hedy zu upgraden/neu aufsetzen?
> - dort auch gleich PotsdamVPN einzurichten (dazu brauche ich dann Keys)
>
>
> Grüße
> Hannes
Carsten

>
> Am 15.02.2018 um 12:24 schrieb Carsten N:
>> Juchuhuhu \o/
>>
>> Dann möchte ich hiermit, für Sonntag, da wir da ja noch nichts
>> vorhaben
>> ;-) , auf die Liste setzen, dass wir kurz über eine Strategie, zur
>> Anbindung der noch bestehenden Inseln, überlegen. Bzw. ein paar
>> Knotenbetreiber anschreiben und ihnen sagen, was sie machen können und
>> wo sie alles nötige finden.
>>
>> Freue mich.
>>
>> Am 15.02.2018 11:34, schrieb Sven R.:
>>> Am 14.02.2018 um 13:27 schrieb Carsten N:
>>>> Können wir jetzt offiziell sagen, dass der PotsdamVPN als potsdamer
>>>> CommunityVPN produktiv geht?
>>>> Ich meine mal, alle angebunden Knoten an den virtuellen Routern
>>>> laufen
>>>> ja jetzt stabil.
>>> ja, das könnten wir mal offiziell machen.
>>>>
>>>> Gruß
>>>> Carsten
>>> Sven
>>> _______________________________________________
>>> Users mailing list
>>> [hidden email]
>>> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>> Euer
>> Carsten
>> _______________________________________________
>> Users mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Hannes Fuchs Hannes Fuchs
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

In reply to this post by Mattias Brunschen
Hallo,

der PotsdamVPN dient nur dazu um die Inseln untereinander zu verbinden
und z.B. Dienste im ganzen Netz nutzbar zu machen. Ein weiterer Schritt
könnte dann die Anbindung des InterCityVPNs zentral (jetzt hab ich es
gesagt, "zentral" :P) über den PotsdamVPN sein.

Eine Anbindung ans Internet darüber ist vorerst nicht geplant.
Langfristig wäre es schön einfach auf den VPN zu verzichten um ins
Internet zu kommen.


Grüße
Hannes


Am 15.02.2018 um 13:04 schrieb Mattias Brunschen:

> Hallo zusammen,
>
> mal eine Frage zum Verständnis:
> Dass der PotsdamVPN die bisherigen Inseln (also auch mich) virtuell ans
> Potsdam-Backbone koppelt, ist klar.
> Soll der P-VPN denn auch ein möglicher Internet-Breakout anstelle des
> bisherigen Berliner vpn03 sein?
> Oder bleiben wir erstmal noch beim vpn03?
> Oder sollten wir, wie es die Berliner vorschlagen, auf "no-VPN" für den
> Internet-Breakout setzen?
>
> Grüße
> Mattias
>
>
>
> Am 15. Februar 2018 um 12:52 schrieb Hannes Fuchs <[hidden email]
> <mailto:[hidden email]>>:
>
>     Dann mal ein wenig OT:
>     - macht es Sinn gleich meinen AR150 auf Hedy zu upgraden/neu aufsetzen?
>     - dort auch gleich PotsdamVPN einzurichten (dazu brauche ich dann Keys)
>
>
>     Grüße
>     Hannes
>
>     Am 15.02.2018 um 12:24 schrieb Carsten N:
>     > Juchuhuhu \o/
>     >
>     > Dann möchte ich hiermit, für Sonntag, da wir da ja noch nichts
>     vorhaben
>     > ;-) , auf die Liste setzen, dass wir kurz über eine Strategie, zur
>     > Anbindung der noch bestehenden Inseln, überlegen. Bzw. ein paar
>     > Knotenbetreiber anschreiben und ihnen sagen, was sie machen können und
>     > wo sie alles nötige finden.
>     >
>     > Freue mich.
>     >
>     > Am 15.02.2018 11:34, schrieb Sven R.:
>     >> Am 14.02.2018 um 13:27 schrieb Carsten N:
>     >>> Können wir jetzt offiziell sagen, dass der PotsdamVPN als potsdamer
>     >>> CommunityVPN produktiv geht?
>     >>> Ich meine mal, alle angebunden Knoten an den virtuellen Routern
>     laufen
>     >>> ja jetzt stabil.
>     >> ja, das könnten wir mal offiziell machen.
>     >>>
>     >>> Gruß
>     >>> Carsten
>     >> Sven
>     >> _______________________________________________
>     >> Users mailing list
>     >> [hidden email]
>     <mailto:[hidden email]>
>     >> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>     <https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users>
>     > Euer
>     > Carsten
>     > _______________________________________________
>     > Users mailing list
>     > [hidden email]
>     <mailto:[hidden email]>
>     > https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>     <https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users>
>
>     _______________________________________________
>     Users mailing list
>     [hidden email] <mailto:[hidden email]>
>     https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>     <https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users>
>
>
>
>
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
>

_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users
Carsten N Carsten N
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Potsdam VPN

In reply to this post by Carsten N
Hallo Freifunker,
 
ein nächster großer Schritt zum zusammenhängenden Netzwerk ist getan und wir möchten das Inseldasein einiger Knotenbetreiber ändern und das Dazugehörigkeitsgefühl stärken.
 
Im Wiki gibt es eine Anleitung[0] in der ihr alle nötigen Informationen bekommt, wie ihr euren Router mit dem PotsdamVPN verbinden könnt und Teil des Netzwerks werdet.
 
In einem nächsten Schritt wollen wir das Potsdamer Netzwerk über das InterCityVPN mit den anderen Communitys verbinden.
 
[0] https://wiki.freifunk-potsdam.de/Potsdam-VPN

---
Viele Grüße
Carsten

[hidden email]


Web | Twitter | Facebook
FF-Mail: [hidden email]


_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/cgi-bin/mailman/listinfo/users