openssl performance

classic Classic list List threaded Threaded
6 messages Options
stevo stevo
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

openssl performance

Hi,
seit ein paar Tagen habe ich meinen Freifunkrouter in Werder am laufen. Da ich mich für embedded Linux interessiere, habe ich den Router auf einen Raspberry Pi (V1) installiert.
Zum Vergleich der Performance habe ich Openssl mit der Option „speed aes“ aufgerufen und die Ergebnisse hier veröffentlicht: http://www.volkmann.com/cms/index.php/howto/raspberry-pi/33-openwrt-hardware-vergleich
Mich würde interessieren wie die Performance auf diesen TP-Link Routern mit ar71xx Chipsatz aussieht. Vielleicht kann das mal jemand testen und mir die Ergebnisse zusenden?

Gruß Steffen
Sven R. Sven R.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: openssl performance

openssl ist in der kathleen nicht installiert.

die verbindung zum vpn ist in der freifunk firmware auch normalerweise
nichts verschlüsselt.

über openvpn mit einer unverschlüsselten verbindung erreichen wir je
nach routermodell zwischen 6 und 15 MBits.


Sven


Am 31.03.2017 um 10:09 schrieb stevo:

> Hi,
> seit ein paar Tagen habe ich meinen Freifunkrouter in Werder am laufen. Da
> ich mich für embedded Linux interessiere, habe ich den Router auf einen
> Raspberry Pi (V1) installiert.
> Zum Vergleich der Performance habe ich Openssl mit der Option „speed aes“
> aufgerufen und die Ergebnisse hier veröffentlicht:
> http://www.volkmann.com/cms/index.php/howto/raspberry-pi/33-openwrt-hardware-vergleich
> Mich würde interessieren wie die Performance auf diesen TP-Link Routern mit
> ar71xx Chipsatz aussieht. Vielleicht kann das mal jemand testen und mir die
> Ergebnisse zusenden?
>
> Gruß Steffen
>
>
>
> --
> View this message in context: http://freifunk-potsdam-diskussion.1390855.n2.nabble.com/openssl-performance-tp7574484.html
> Sent from the Freifunk Potsdam Diskussion mailing list archive at Nabble.com.
> _______________________________________________
> Users mailing list
> [hidden email]
> https://lists.freifunk-potsdam.de/mailman/listinfo/users
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/mailman/listinfo/users
Nicco Kunzmann (gmx) Nicco Kunzmann (gmx)
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: openssl performance

Hi,

danke für den Performancevergleich. Mir scheint also, dass ein Raspberry Pi sehr gut geeignet ist, um hohe Menge an VPN-Traffic durchzuleiten.
Das ist auch für mich interessant, weil ich 50mbit/s down habe aber die CPE210 nur 16mbit/sec schafft.
> http://www.volkmann.com/cms/index.php/howto/raspberry-pi/33-openwrt-hardware-vergleich

Viele Grüße,
Nicco

On 31.03.2017 10:30, Sven wrote:
openssl ist in der kathleen nicht installiert.

die verbindung zum vpn ist in der freifunk firmware auch normalerweise nichts verschlüsselt.

über openvpn mit einer unverschlüsselten verbindung erreichen wir je nach routermodell zwischen 6 und 15 MBits.


Sven


Am 31.03.2017 um 10:09 schrieb stevo:
Hi,
seit ein paar Tagen habe ich meinen Freifunkrouter in Werder am laufen. Da
ich mich für embedded Linux interessiere, habe ich den Router auf einen
Raspberry Pi (V1) installiert.
Zum Vergleich der Performance habe ich Openssl mit der Option „speed aes“
aufgerufen und die Ergebnisse hier veröffentlicht:
http://www.volkmann.com/cms/index.php/howto/raspberry-pi/33-openwrt-hardware-vergleich
Mich würde interessieren wie die Performance auf diesen TP-Link Routern mit
ar71xx Chipsatz aussieht. Vielleicht kann das mal jemand testen und mir die
Ergebnisse zusenden?

Gruß Steffen



--
View this message in context: http://freifunk-potsdam-diskussion.1390855.n2.nabble.com/openssl-performance-tp7574484.html
Sent from the Freifunk Potsdam Diskussion mailing list archive at Nabble.com.
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/mailman/listinfo/users
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/mailman/listinfo/users


_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/mailman/listinfo/users
stevo stevo
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: openssl performance

In reply to this post by Sven R.
Hi,
Sven R wrote
openssl ist in der kathleen nicht installiert.
Lässt sich das vielleicht mit dem Packetmanager nachinstallieren (openssl-utils)?

Sven R wrote
die verbindung zum vpn ist in der freifunk firmware auch normalerweise
nichts verschlüsselt.
Das man verschiedene Algorithmen benutzen kann war mir klar aber, daß man die Verschlüsselung abschalten kann hat mich ehrlich gesagt überrascht.

Gruß Steffen
stevo stevo
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: openssl performance

In reply to this post by Nicco Kunzmann (gmx)
Nicco Kunzmann wrote
Hi,

danke für den Performancevergleich. Mir scheint also, dass ein Raspberry
Pi sehr gut geeignet ist, um hohe Menge an VPN-Traffic durchzuleiten.
Das ist auch für mich interessant, weil ich 50mbit/s down habe aber die
CPE210 nur 16mbit/sec schafft.
>
http://www.volkmann.com/cms/index.php/howto/raspberry-pi/33-openwrt-hardware-vergleich
Ich bin da eher skeptisch. Die Verschlüsselung der Daten ist nur ein Aspekt. Für eine gute Performance muss auch der WLAN Treiber, der Ethernetadapter, und die Openvpn Applikation die Daten schnell genug durchreichen. Ein paar Messungen sind da aber aussagekräftiger als Mutmaßungen :-)

Gruß Steffen
Sven R. Sven R.
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: openssl performance

In reply to this post by stevo
Am 31.03.2017 um 11:09 schrieb stevo:
> Hi,
>
> Sven R wrote
>> openssl ist in der kathleen nicht installiert.
> Lässt sich das vielleicht mit dem Packetmanager nachinstallieren
> (openssl-utils)?
hab nur diese hier gefunden, openssl binaries gibts leider nicht

# opkg list | grep ssl
libpolarssl - 1.3.9-2 - The aim of the PolarSSL project is to provide a
quality, open-source cryptographic library written in C and targeted at
embedded systems. This package contains the PolarSSL library.
libustream-polarssl -
2014-03-25-fc0b5ec804ee43c532978dd04ab0509c34baefb0 - ustream SSL
Library (polarssl)
openvpn-polarssl - 2.3.6-2 - Open source VPN solution using PolarSSL
>
>
> Sven R wrote
>> die verbindung zum vpn ist in der freifunk firmware auch normalerweise
>> nichts verschlüsselt.
> Das man verschiedene Algorithmen benutzen kann war mir klar aber, daß man
> die Verschlüsselung abschalten kann hat mich ehrlich gesagt überrascht.
der grund ist, dass es bei freifunk hauptsächlich darum geht, die ip zu
verbergen und es keinen sinn macht die daten verschlüsselt zu
übertragen, und sie anschließend unverschlüsselt durch die luft zu schicken.
die mehreren tausend clients und mehrere TB traffic am tag wären mit
verschlüsselung auch kaum zu schaffen.

ich bin auch auf der suche nach einer besseren vpn infrastruktur, da
openvpn im userspace läuft, ist das vom durchsatz ziemlich begrenzt,
bisher habe ich aber noch nichts gefunden, das mich überzeugt.
>
> Gruß Steffen
Sven
_______________________________________________
Users mailing list
[hidden email]
https://lists.freifunk-potsdam.de/mailman/listinfo/users